Partyservice – Norwegische Küche

Tag: Ernährung

Was schenkt man jemanden der schon alles hat ? Wie wärs mit einem Geschenkgutschein zum Partyservice ? Abwechslungsreiche Menüs bis hin zu Norwegischen Küche werden mit angeboten. Die norwegische Küche wird von den Fischern und Bauern geprägt. Der Getreideanbau von Hafer und Gerste ist nur im Süden des Landes möglich. Diese Sorten sind besonders gut für das Herstellen Hefebrot geeignet. Die Küche Norwegens ist außerhalb Norwegens noch beinahe unbekannt. Das hart getrocknete Fladenbrot ist vergleichbar mit dem Knäckebrot. Einer der wichtigsten Exportartikel Norwegens ist der Lachs. Auch Hering, Kablejau, Sardinen, Makrelen und nicht zu vergessen die Garnelen spielen eine wichtige Rolle. Im Allgemeinen sagt man, dass Lamm sehr beliebt ist.

Als besondere Spezialität gilt die Lammkeule. Im Westen von Norwegen ist geräucherter Schafskopf eine Delikatesse. Wild (Elch und Renntiere) mit süß-saurer Sauce und Wacholderbeeren wird nur in gehobenen Küchen gekocht. Norwegen betreibt als einziges europäisches Land weiterhin kommerziellen Wallfang, wenn auch weniger intensiv als früher.

Walfleisch ist in vielen Restaurants erhältlich. Milchprodukte wie Butter und Käse gehört auch zu norwegischen Küche. Zu den  typischesten norwegischen Gerichten gehören zum Besipiel Fleischklopse in brauner Sauce, Hammelfleisch mit Kohl und eingelegter Hering. Sehr gerne trinken die Norweger Kaffee.

Jährlich trinkt jeder Mensch in Norwegen ungefair 160 Liter. Das Bier ist auch sehr beliebt. Früher wurde das Bier von jedem Haushalt selbst hergestellt. Eine große Bedeutung hat die Herstellung von Aquavit.

Es wird aus Kartoffeln destilliert. Bier und Aquavit trnkt man traditionell zu norwegischen Gerichten. Die Speritouse Linie Akevit wird vor dem Verkauf mit einen Schiff nach Australien und wieder zurück transportiert. Ein ausgebliches Frühstück gibt es in Norwegen nur in Hotels.

Die meisten Hotels empfehlen vorher ein langen Spaziergang zu machen, damit man mehr von den verschiedenen Sachen vom Frühstücksbuffet esssen kann. Die mesiten Menschen fangen mit eingelegten Hering an bis hin zu Schafssalami auf Knäckebrot. Bei Z-Catering Partyservice Berlin sind aber auch noch viele weitere Wünsche möglich.

Der Käse egal ob braun oder gelb wird mit einen Käsehobel fein geschnitten. Zum Mittag isst man meistens ein bis zwei Scheiben Knäckebrot mit Belag und einer Tasse Kaffee oder Tee. Nachmittags zum Kaffeemahl essen die Norweger meistens Waffelherzen mit Erdbeermarmelade. Richtigen norwegischen Kaffee kochen nur noch Bauern der älteren Generation zu Hause.

stellenangebote-forum.de hat auch für Gastronomische Berufsgruppe viele interessante Diskusionen und auch einige Stellenangebote.